aben,
V.
›abwärts gehen, nachlassen (in körperlicher Hinsicht)‹;
zu
1
 26.
Gegensätze:
(V.).
Wobd.; in Wörterbüchern.

Belegblock:

Maaler
1v
(
Zürich
1561
):
Aben/abnemmen. Deficere. Ich Aben fast. Deficit me aetas.