(sant) johannisminne,
johansminne,
die
.
›Abschiedstrunk‹; der am Johannistag gesegnete Wein schützte gegen Gefahr und wurde häufig als Abschiedstrunk genossen (Hwb. dt. Abergl.
4, 745
).
Bedeutungsverwandte:
vgl. , , , .
Syntagmen:
die j. geben / trinken
.

Belegblock:

Rwb
6, 507
(
seit 1484
).