tagmad,
die
.
ein Flächenmaß: ›ein Stück Wiese, das an einem Tag gemäht werden kann‹;
zu
tag
 1.
Bedeutungsverwandte:
vgl.
tagbau
 1,
tagwan
 3,
tagwerk
 2.

Belegblock:

Zingerle, Inventare
71b, 32
(
tir.
1484
):
ist agker vnd wyss fumf tagmad.
Wopfner, Bauernkr. Tirol (
tir.
,
1525
):
die von Gries haben lannge iare und zeit inngehebt [...] 36 tagmad wisen.
Dertsch, Urk. Kaufb.
492
.