2
comparieren,
V.;
aus
lat.
comparāre
›vergleichen‹
(
Georges
1, 1338
).
›etw. vergleichen‹.
Bedeutungsverwandte:
gegeneinanderhalten
,
vergleichen
.

Belegblock:

Rot
296
(
Augsb.
1571
):
Comparirn, [...] vergleichen / eins gegen dem andern halten.